Unser natürlicher Lieferant von Infrarot-Wärme ist die Sonne

 

Das technologische Prinzip infrarot zu Heizen orientiert sich am natürlichen Wirkprinzip der Sonnenstrahlung. Ihre Heizwirkung entfalten Infrarotheizungen im Gegensatz zu allen anderen marktüblichen Heizsystemen nicht durch Lufterwärmung (Konvektion), sondern durch die Speicherung der infraroten Strahlungswärme in der „Gebäudehülle“ und damit durch indirekte Wärmestrahlung. Daraus ergibt sich ein sehr hoher Wirkungsgrad der Heizung bei minimalen Energieverlusten. Gleichzeitig klimatisieren hochwertige Infrarotheizsysteme Ihre Räumlichkeiten sehr natürlich.
Sehr gut kann man die Infrarotheizung mit einer Photovoltaikanlaga, einem Speicher oder/und einem Ökoboiler kombinieren. Die Firma Occasio GmbH ist Händler der Firma Haller, welche die Infrarotheizung regional produziert.

 

 

Frage:    Wieso empfiehlt ein Heizungsbauer keine Infrarotheizung?

 

Antwort: Das ist ganz einfach zu erklären, da man bei dieser Thematik weder mit  Wartungskosten, noch Reparaturkosten rechnen muss, würde der       Heizungsbauer keine Gewinne mehr erzielen und daher empfiehlt er keine Infrarotheizung.

 

Frage:    Kann man eine solche Heizung auch bemalen bzw. bedrucken lassen mit einem schönen Bild?

 

Antwort: Da der Hersteller ein Bilderdrucker besitzt, können wir den Kunden eine Bildheizung anbieten. Wir unterscheiden uns zu den anderen Herstellern, indem wir auch Eigenmotive anbieten und nicht nur Beispielmotive vom Hersteller. 99% von den Herstellern bieten nur Beispielbilder an.
  
Frage:    Wo kann man eine Infrarotheizung platzieren?

 

Antwort: Eine Infrarotheizung wird entweder an der Decke oder an der Wand montiert. Wenn dies beides nicht möglich ist, gibt es auch die Möglichkeit mit 2 Ständer die Infrarotheizung aufzustellen.

 

Frage:    Wie wird eine Infrarotheizung betrieben?

 

Antwort: Eine Infrarotheizung wird mit einem Funk-Empfänger in die Steckdose eingesteckt und dieses mit einem Thermostat verbunden.

Frage: Ist eine Stromheizung nicht zu teuer?

Antwort: Das Problem ist, dass alle noch den Nachtspeicherofen im Kopf haben.
Eine Infrarotheizung ist wesentlich günstiger als ein Nachtspeicherofen, da eine solche Heizung auch nur insgesamt  4-6 Stunden am Tag im Betrieb ist und da die Punkte Reparaturkosten, Wartungskosten entfallen ist es kein Problem etwas mehr Strom wie sonst zu zahlen. 

Tafelheizung zum Beschriften

Infrarotheizung mit Eigenmotiv

Infrarotheizung Weiß

Wenn Sie mehr über unsere Infrarotheizung erfahren möchten, dann trauen Sie sich und kontaktieren Sie uns um einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Occasio Vertriebs GmbH